Dein Bällebad Magazin

In unserem Bällebad Magazin erfährst du alles rund um Spiel und Spaß mit den bunten Plastikbällen. Entdecke mit uns die Welt der Bällebäder für große und kleine Kinder.

Bällebäder für Jung und Alt

Man kennt sie aus Indoor-Spielplätzen, Spielecken im Fast-Food-Restaurants oder von Freizeitparks: Bällebäder gibt es in ganz unterschiedlichen Ausmaßen. Aber eins haben alle Bällebäder gemeinsam: Sie bringen Spiel und Spaß für Kinder und Erwachsene.

Für Kinder eröffnet sich eine komplett neue Welt, wenn sie in die bunte Welt abtauchen und mit viel Phantasie Stunden in einem Bällebad verbringen können. So gehört das Bälleparadies zu den Highlights eines jeden Einkaufs in diversen Einrichtungshäusern oder Einkaufszentren und umso schwerer ist es für die Erwachsenen ihre Kinder wieder aus diesem Pool voller bunter Plastikbälle nach Hause zu bekommen.

Bällebäder machen einfach Spaß und sind der ideale Ort um sicher zu toben und zu spielen. Bällepools für Kinder haben gepolsterte Wände und Böden, damit man sich auch bei größeren Sprüngen nicht verletzen kann. Die hohlen Plastikbälle sind mit 5 bis 7 Zentimeter zu groß um sie zu verschlucken und lassen sich mit wenig Kraftaufwand eindrücken. So polstern sie jeden Sprung vom Beckenrand und tuen nicht weh, sollte ein Ball mal durch das Spieleparadies fliegen. Auch sind die Becken nur so tief, dass auch kleine Kinder darin noch stehen können. Hier können Kinder ihren Tastsinn und ihre Motorik schulen und kommen zeitgleich in den Kontakt zu anderen Kindern. Dies fördert die Kommunikation und den Gemeinschaftssinn.

Was für Kinder ein sicherer und spaßiger Spielplatz ist, sorgt auch bei vielen Erwachsenen für leuchtende Augen. Denn spätestens bei den Kindheitserinnerungen kommt wieder das Gefühl des schwerelosen Abtauchens und der Stunden voller Freude im Bällebad auf.

Finden sich einige Erwachsene in einem Bällebecken wieder, geht es mitunter nicht besonders ruhig zu. Aber neben der unterhaltsamen und spaßige Seite bieten Bällebäder auch Entspannung und Erholung. So kann man stundenlang Lesen und sich unterhalten, zugleich lassen sich die kleinen Bälle für eine gezielte Massage des Rückens oder der Fußsohlen verwenden.

In den letzten Jahren finden immer mehr Bällebäder auch Einzug in Erlebnisparks für Erwachsene. Das perfekte Bild für Instagram gibt es gleich mit dazu.

Bällebad-Definition

Unter einem Bällebad (oder Bällebecken, Bällepool oder Bälleparadies) versteht man ein mit Kunstoffbällen gefülltes Becken. In der Regel sind die Wände und der Boden gepolstert und bieten so gut wie kein Verletzungsrisiko für Kinder und Erwachsene.